FL1_HD_Weiterbildung

Weiterbildung

Von einer Lese-Rechtschreibstörung betroffene Kinder und Jugendliche brauchen kompetente Unterstützung, damit sie sich begabungsgerecht entwickeln können und zu gesunden Persönlichkeiten heranwachsen.

Das Fachseminar für ganzheitliche Legasthenieförderung bietet dafür eine fundierte Weiterbildung mit hochqualifizierten Dozenten zur Erlangung eines zertifizierten Abschlusses an.

Rechenstörung kann bei Kindern und Jugendlichen aller Schulformen auftreten. Die Betroffenen benötigen professionelle Hilfe, da die vorhandenen Schwierigkeiten ohne Förderung bestehen bleiben und nicht nur zu schulischen Problemen führen, sondern auch die gesamte Persönlichkeitsentwicklung beeinträchtigen können.

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, bietet das Fachseminar für ganzheitliche Legasthenieförderung eine Weiterbildung zur Dyskalkulieförderung und -therapie an.

Ziele
Zertifizierte Fachkraft für Legasthenieförderung und -therapie.
Fachkraft für Dyskalkulieförderung und -therapie.
Professionelle Förderung betroffener Kinder und Jugendlicher in Einzeltherapie oder im Klassenverband.

Veranstaltungsort
Der Veranstaltungsort ist das Internatsgymnasium Schule Birklehof in Hinterzarten. Der parkähnliche Campus hat eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Seminarleitung
Ute von Forster